Niels Logemann und Michael Feldhaus (beide Oldenburg)

Zwischen SMS und download - Erste Ergebnisse zur Untersuchung der neuen Medien Mobiltelefon und Internet in der Familie

Die neuen Medien Internet und Mobiltelefon haben in kurzer Zeit eine starke Verbreitung und damit auch Einzug in den privaten Bereich gefunden. Trotz der Tendenz zur Veralltäglichung ist speziell aus familiensoziologischer Perspektive bisher wenig über mögliche Nutzungs- und Bedeutungszuschreibungen bekannt. In dem vorliegenden Aufsatz wird unter Rückgriff auf Daten aus einer qualitativen Untersuchung versucht, die Bedeutungszuschreibungen der Familienmitglieder zu erfassen und ferner die Chancen und Risiken der Medien in Bezug auf das familiale System aufzuzeigen.

ganzer Beitrag als pdf

zurück zum Inhalt